Ortsring Kalender - Nächste Termine

18 Dez 2021;
00:00
Rorate-Messe
29 Dez 2021;
20:00 -
Generalversammlung SuS Westenfeld
01 Jan 2022;
11:00 -
Neujahrssingen

Der Westenfelder Themenweg

Dieser schöne Spazierweg in Westenfeld wird vom Pfarrgemeinderat der St. Agatha-Gemeinde und anderen Vereinen je nach Jahreszeit mit wechselnden Themen belegt. Ob religiös, sportlich oder nachdenklich; für Jeden ist garantiert etwas dabei. Am besten parken Sie auf dem Wanderparkplatz an der Schützenhalle. Sie wenden sich nach links in Richtung Kirche und biegen kurz darauf links in die Straße „Bainghauser Weg“ ein. Nach ca. 100 m geht es nach rechts in die Straße „In der Weist“. Ab hier geht es immer geradeaus, dem Teersträßchen entlang. Viele Bänke laden zum Ausruhen ein. Am Ende des Wiesentales folgen Sie dem Weg nach links und kommen zum „Hof Milmke“. Gerne können Sie hier Eier, Honig oder Marmelade kaufen. Immer geradeaus durch die Felder gelangen Sie wieder zum „Bainghauser Weg“, dem Sie nach links hinab zum Ausgangspunkt Ihres Spazierganges folgen.

Wanderzeichen: ohne

Streckenlänge: 3,7 km

Dauer: 1,5 Std

Höhenunterschied: 46 m

Eigenschaften: Rollstuhlgerecht, Kinderwagengerecht, Rundtour,

Parken: An der Schützenhalle in Westenfeld oder am Kindergarten in der Weist

 

WANDERKARTEN SUNDERN UND UMGEBUNG

Radfahren "Durch das Alte Testament"

 

Radtouren rund um Westenfeld und durch das "Alte Testament" bieten vor allem landschaftliche Genüsse und Sauerländer Fachwerkidylle. Sie führen vorbei und durch die Dörfer Westenfeld, Hellefeld, Altenhellefeld, Linnepe, Meinkenbracht und Weninghausen. Diese liegen alle im Wanderparadies „Altes Testament“ im Naturpark Homert. Dieses Wander- und Naturgebiet wird als „Altes Testament“ bezeichnet, da es genau wie die zwölf Stämme Israels zwölf Ansiedlungen umfasst. Die Bezeichnung bedeutet ursprünglich ‚Alter Bund’ und stammt vom lateinischen Wort „testamentum“ ab.

Weitere Informationen zum Radfahren hier.

 

Sportpark Westenfeld

 

Der Sportpark des SuS Westenfeld besteht aus der 2006 errichteten Beachvolleyballanlage und dem 2009 fertiggestellten Kunstrasenplatz, die zu jung und alt zu sportlichen Aktivitäten einladen. Später ist noch eine Boule-Anlage gebaut worden.

 

Wanderparadies Altes Testament

230 km Wanderwege im "Alten Testament" warten darauf, entdeckt zu werden

 

14 Rundwanderwege

Im Wanderparadies „Altes Testament“ warten auf 14 Rundwanderwegen mit dem Rundweg AT (für „Altes Testament“) und den A-Wegen des Naturparkes Homert insgesamt knapp 230 gut ausgeschilderte Kilometer darauf, von den Wanderern entdeckt zu werden.

Ganz ohne Karte können die Wanderer das Gebiet jetzt erkunden und sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Orte begeben.

Sehens- und erlebenswert ist u.a. der Westenfelder Walderlebnispfad, der in vielen Stunden nach dem verheerenden Orkan Kyrill wieder von der Dorfgemeinschaft aufgebaut wurde.

 

Kostenlose Wanderflyer

Für Alle, die noch mehr Infos möchten, liegen im Büro der Stadtmarketing Sundern eG, an den Infotafeln und in den Gastronomiebetrieben im „Alten Testament“ kostenlose Wanderflyer aus.

 

Bewertung des Wanderweges im Blog von bevandert.com

Hier klicken

Beschreibung des Wanderweges auf sundern-sorpesee.de

Hier klicken

 

DFB-Minispielfeld

 

Am 17. Mai 2009 wurde auf dem Gelände zwischen Grundschule und Kindergarten das DFB-Minispielfeld in der Weist eingeweiht. Dabei handelt es sich um ein 20x13 Meter großes Kunstrasen-Spielfeld, das ringsum mit Banden und Fangnetzen sowie zwei Toren auf den Kopfseiten ausgestattet ist.

 

 

Back to Top